ewblouisville.com_ing diba geld einzahlen

ING DiBa Geld einzahlen

Die ING DiBa ist eine Direktbank, die so konzipiert ist, dass viele Transaktionen über das Telefon oder online durchgeführt werden können. Ein traditionelles Filialnetz, wie es in vielen Banken der Fall ist, existiert bei der ING DiBa nicht (www.ing-diba.de).

Auch wenn es keine herkömmliche ING DiBa-Filiale gibt, hat der Kunde immer noch die Möglichkeit, auf seinem Konto bar zu bezahlen. Sie arbeitet mit Hilfe einer Partnerbank. Bei der ING DiBa ist dies die Reisebank AG. In unserem Artikel erfahren Sie, wie Sie Geld auf Ihr ING DiBa-Konto einzahlen können und was zu beachten ist.

Darüber hinaus sammeln wir viele wertvolle Informationen für Sie und beantworten Ihre Fragen zur Barzahlung bei der ING DiBa.

Wie man Geld bei ING DiBa einzahlt – die Schritt-für-Schritt Erklärung

Geld bei ING einzahlen – Schritt für Schritt Sind Sie Kunde der ING DiBa (www.ing-diba.de) und möchten Geld auf Ihr Konto einzahlen? Nichts einfacher als das.

Als Direktkunde der Bank haben Sie auch die Möglichkeit, Bareinzahlungen zu tätigen. Allerdings müssen Sie dies anders als bei herkömmlichen Banken tun. Denn die Besonderheit einer Direktbank besteht darin, dass sie kein eigenes Filialnetz hat. Deshalb können Sie nicht einfach zur nächsten ING DiBa-Filiale gehen, um Ihre Einzahlung zu tätigen.

Die ING DiBa arbeitet jedoch mit der Reisebank (www.reisebank.de) zusammen, um ihren Kunden den größtmöglichen Komfort zu bieten und sicherzustellen, dass sie keine großen Nachteile gegenüber herkömmlichen Banken haben. . Daher können Sie Ihre Einzahlungen bei dieser Partnerbank vornehmen.

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie es funktioniert.

Anleitung: Bareinzahlung

  1. Die ING DiBa sollte sich als Direktbank und ohne Filialnetz an den Partner Reisebank AG (www.reisebank.de) wenden. Die nächstgelegene Filiale finden Sie hier: Reisebank AG Filialen finden
  2. Um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, müssen Sie einen Personalausweis oder Reisepass sowie Ihre ING DiBa-Kontrollkarte oder Ihre Visa-Karte vorlegen. Wenn Sie Ihre Kontroll- oder Visa-Karte noch nicht besitzen, reicht es in der Regel aus, die IBAN anzugeben.
    Ausnahme: Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit

Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit, die eine Barzahlung vornehmen wollen, müssen einen Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Im Idealfall ist dies der Ausweis, der bereits zur Eröffnung eines Kontos bei der ING DiBa verwendet wurde.

Tipp: Ein Reisepass ist in der Regel wichtiger als ein Personalausweis. Wenn beides vorhanden ist, sollten Sie idealerweise Ihren Reisepass wählen, um Ihre Identität der Bank glaubwürdig präsentieren zu können.

  1. Sie können einen Betrag zwischen 1.000 und 25.000 € in bar gebührenfrei auf Ihr aktuelles ING DiBa-Konto einzahlen. Alternativ steht es Ihnen frei, andere Beträge einzuzahlen. Diese sind jedoch immer mit Gebühren verbunden.
  2. Die Echtheit des Geldes wird überprüft, gezählt und dann auf Ihrem aktuellen ING DiBa-Konto gutgeschrieben. Die Bearbeitung dauert in der Regel 1-2 Werktage, so dass Sie früher auf den Betrag zugreifen können.

Einzahlungsscheine / Banknoten

Das einzuzahlende Geld sollte idealerweise in Form von Banknoten sein. Diese werden von der Reisebank AG problemlos akzeptiert und Ihrem Konto gutgeschrieben.

Kleingeldeinlage/Münzen

Es können auch Münzen eingezahlt werden, allerdings werden hier bis zu 50 Münzen akzeptiert. Wechseln Sie also unbedingt Ihre Währung bzw. Währungen, wenn Sie mehr als 50 einzahlen möchten.

Höchstbetrag / Mindestbetrag: Wie viel kann ich einzahlen?

Im Idealfall sollte eine Barzahlung auf das Girokonto der ING DiBa zwischen 1.000 und 25.000 € liegen. Die Transaktion ist kostenlos.

Wenn Sie weniger als 1.000 € einzahlen möchten, berechnet die Reisebank eine Gebühr von 1% des Einzahlungsbetrags, mindestens jedoch 5,00 €.

Kosten und Gebühren: Kostet die Einzahlung in bar? Wann ist sie kostenlos?

Eine Bareinzahlung bei der Reisebank AG ist kostenlos, wenn Sie zwischen € 1.000 und € 25.000 einzahlen. Die restlichen Beträge kosten 1 % des Einzahlungsbetrags, mindestens jedoch 5,00 €.

Wo kann ich einzahlen?

Eine Barauszahlung in der ING DiBa-Filiale ist nicht möglich, da die Direktbank kein Filialnetz verwaltet. Daher müssen Sie sich für die Einzahlung auf Ihr ING DiBa-Konto an andere Banken wenden.

Die Partnerbank der ING DiBa ist die Reisebank AG. Es handelt sich um eine Wechselstube, die sich hauptsächlich an Bahnhöfen und Flughäfen befindet.